Gori

Die Gründung der Stadt Gori, die nach ihrer auf einem Hügel gelegenen Festung benannt ist, lässt sich auf das 7. Jahrhundert zurückdatieren. Im Verlaufe ihrer Geschichte mauserte sich die Stadt zu einem wichtigen Handelszentrum. In der jüngeren Vergangenheit war Gori die Geburtsstadt von Joseph Stalin. Ein Museum zeigt persönliche Gegenstände des ehemaligen sowjetischen Führers sowie den Zug, mit dem er nach Jalta und Potsdam reiste. In der Nähe der Stadt können Sie das Wasser von Gorivaji probieren. Es soll heilende Kräfte besitzen.