Filter löschen Filter anwenden
Kaukasusentdecken Urlaubsplaner Kombinierte Kaukasustouren Das Beste von Armenien und Georgien - 12 Tage (CT-05)

Das Beste von Armenien und Georgien - 12 Tage (CT-05)

Gruppengröße
2-10 Personen
Saison
Ganzjährig
Dauer
12 Tage
Abreise
Donnerstag
Anfang
Jerewan
Ende
Tbilisi
Länder
Armenien, Georgien
Städte
Jerewan, Dilijan, Tbilisi, Mtskheta, Gori, Uplistikhe, Akhaltsikhe, Vardzia, Kutaisi, Garni, Geghard, Khor Virap, Areni, Noravank, Echmiatsin, Zvartnots, Sevan, Haghpat, Borjomi
Preis
ab €2,045
Reservierung
Termine und Preise
Diese 12-tägige Tour kombiniert die Highlights von Armenien und Georgien, zwei sehr verschiedene aber gleichsam sehenswerte Länder. In den beiden Kaukasusnationen erkunden Sie jahrhundertealte Klöster vor atemberaubenden Kulissen, faszinierende Museen, beeindruckende Städte sowie wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaften. Sie bekommen die Gelegenheit, armenischen Brandy zu kosten, Lavash zu backen, faszinierende Höhlenstädte zu besichtigen, in einem Thermalbad zu entspannen und das Treiben auf einem Bauernmarkt zu erleben. Während Ihrer Tour empfangen Sie die Einwohner mit der für den Kaukasus typischen Gastfreundlichkeit, die weit über einen höflichen und effizienten Service hinausgeht.

InbegriffenIm Paketpreis enthaltene Leistungen.
Nicht inbegriffenNicht im Paketpreis enthaltene Leistungen.
Praktische InformationenAlles, was Sie über unsere Pakete wissen müssen.
Jerewan
Tag 1
Transfer vom Flughafen zum Hotel
Wenn Sie in der armenischen Hauptstadt Jerewan ankommen, erwarten wir Sie bereits am Flughafen. Transfer zum Hotel und Check-in. Übernachtung in Jerewan. (Abendessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Etschmiadsin - Swartnoz - Jerewan
Tag 2
Stadtführung Jerewan
Auto / Kleinbus: Jerewan - Echmiatsin
Kathedrale von Etschmiadsin Führung
Auto / Kleinbus: Echmiatsin - Zvartnots
Kathedrale von Swartnoz Führung
Auto / Kleinbus: Zvartnots - Jerewan
Jerewan ist eine der ältesten Städte der Welt, sogar älter als Rom und London, und deshalb besonders faszinierend für geschichtlich interessierte Besucher. Wir starten unser Tagesprogramm im Historischen Museum, um einen Überblick über den städtischen Wandel der vergangenen Jahrhunderte zu bekommen. Anschließend besuchen wir das Matenadaran. Es beherbergt mehr als 17.000 seltene Manuskripte und ist eines der weltältesten Repositorien für griechische, persische und arabische Handschriften. Im weiteren Verlauf des Tages besichtigen wir die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, darunter den Singenden Brunnen auf dem Platz der Republik. Wir besuchen darüber hinaus die "Yerevan Brandy Company", um ihren berühmten Ararat Brandy zu probieren. Im Anschluss fahren wir stadtauswärts. Wir sehen uns die armenisch-katholische Kathedrale in Etschmiadsin an. Sie wurde bereits 303 n. Chr. erbaut. Darüber hinaus führt unser Weg zu den Ruinen des Tempels von Swartnoz, dem "Tempel der wachsamen Engel". Übernachtung in Jerewan. (Frühstück, Abendessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Garni - Geghard - Jerewan
Tag 3
Auto / Kleinbus: Jerewan - Garni
Hellenistischer Tempel von Garni Führung
Auto / Kleinbus: Garni - Geghard
Kloster Geghard Führung
Lavash Meister-Brotbackkurs
Auto / Kleinbus: Geghard - Jerewan
Am heutigen Morgen fahren wir zunächst nach Garni. Wir durchqueren die Basaltschlucht und laufen über die Steinbrücke aus dem 9. Jahrhundert, die über den Fluss Asat führt, um den heidnischen Tempel von Garni zu erreichen. Die hier ursprünglich zu findende Tempelanlage wurde im 1. Jahrhundert n. Chr. gebaut, jedoch im Jahr 1679 durch ein Erdbeben zerstört. Bei der Rekonstruktion in den 1970ern wurde der ursprüngliche griechisch-römische Baustil beibehalten. In der Nähe von Garni finden wir das Kloster Geghard, dessen Bezeichnung ins Deutsche übersetzt so viel wie "Kloster zur Heiligen Lanze" bedeutet. Der Name ist eine Anspielung auf die Reliquie der Heiligen Lanze, die hier für mehrere Jahrhunderte aufbewahrt worden sein soll. Die Lanze, auch "Speer des Schicksals" genannt, soll zur Feststellung von Jesus Tod genutzt worden sein und ein Stück eines Nagels vom Kreuz Christi enthalten. Der heute zu sehende Klosterkomplex stammt aus der Mitte des 13. Jahrhunderts. Jedoch soll es an demselben Standort schon Jahrhunderte vorher ein Kloster gegeben haben. Bevor wir nach Jerewan zurückreisen, kehren wir in einem Landhaus ein. Sie haben die Möglichkeit, bei der Herstellung des typisch armenischen Brotes Lavash mitzuwirken. Übernachtung in Jerewan. (Frühstück, Abendessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Chor Virap - Noravank - Areni - Jerewan
Tag 4
Auto / Kleinbus: Jerewan - Khor Virap
Kloster Chor Virap Führung
Auto / Kleinbus: Khor Virap - Noravank
Kloster Norawank Führung
Auto / Kleinbus: Noravank - Jerewan
Weinprobe
Gregor der Erleuchter brachte das Christentum nach Armenien und seine Historie ist eng verwoben mit der Geschichte des Klosters Chor Virap. Von der Klosteranlage aus genießen Sie bei klarer Sicht einen wundervollen Ausblick auf den schneebedeckten Gipfel des Ararat. Obwohl dieser Berg auf türkischem Boden steht, gilt er als Wahrzeichen Armeniens. Unser zweites Ziel am heutigen Tag ist das Kloster Noravank. Es ist gleichsam spektakulär gelegen, eingebettet zwischen Steilwänden und mit Blick auf eine verwinkelte Schlucht. Zu guter Letzt besuchen wir die renommierte Areni Wine Factory. Weinanbau hat sowohl in Armenien als auch in Georgien eine lange Tradition. Sie haben die Möglichkeit an einer Weinverkostung teilzunehmen und - falls Sie möchten - die ein oder andere Flasche als Souvenir zu erwerben. Übernachtung in Jerewan. (Frühstück, Abendessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Sewan - Dilidschan - Haghpat - Armenisch-georgische Grenze - Tiflis
Tag 5
Auto / Kleinbus: Jerewan - Sevan
Kloster Sewanawank Führung
Auto / Kleinbus: Sevan - Dilijan
Stadtführung Dilidschan
Auto / Kleinbus: Dilijan - Haghpat
Kloster Haghpat Führung
Auto / Kleinbus: Haghpat - Tbilisi
Einer der größten Gebirgsseen der Welt ist der Sewansee, auch "Perle Armeniens" genannt. Er befindet sich fast 2000 Meter über dem Meeresspiegel. Vom Kloster Sewanawank aus haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf das Wasser. Sie erreichen das hübsche Bauwerk über eine lange Treppe. Der Aufstieg lohnt sich nicht nur wegen der Panoramaansicht. Auch die Chatschkare rund um das Kloster und das Gebäude selbst sind sehenswert. Nach der Besichtigung von Sewanawank brechen wir in eine Region auf, die den Spitznamen "Armenische Schweiz" trägt, und besichtigen die entzückende Stadt Dilidschan. Unseren nächsten Halt legen wir am Kloster Haghpat ein, einem der größten mittelalterlichen Zentren für Religion, Kultur und Bildung in Armenien. Sobald wir die armenisch-georgische Grenze erreichen, nimmt Sie Ihr neuer Reiseleiter in Empfang. Gemeinsam reisen Sie nach Tiflis. Abendessen und Übernachtung in Tiflis. (Frühstück, Abendessen)
Tag 6
Stadtführung Tiflis
Heute lernen Sie die Highlights der georgischen Hauptstadt kennen. Die Altstadt von Tiflis lässt sich dank ihrer Kompaktheit prima zu Fuß erkunden. Wir besichtigen unter anderem die Metechi-Kirche aus dem 13. Jahrhundert, die im 6. Jahrhundert errichtete Antschischati-Basilika, die Sioni-Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert und eine alte Synagoge. Eine Seilbahn bringt uns zur imposanten Nariqala-Festung, von der aus wir einen tollen Ausblick auf die Stadt genießen. Im weiteren Tagesverlauf besuchen wir das Georgische Nationalmuseum und schlendern entlang der Rustawelis Gamsiri, eine lebhafte Prachtstraße im Herzen von Tiflis. Übernachtung in Tiflis. (Frühstück, Abendessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Mzcheta - Kutaissi
Tag 7
Auto / Kleinbus: Tbilisi - Mtskheta
Stadtrundgang. Besuch des Klosters Dschwari und der Swetizchoweli-Kathedrale
Auto / Kleinbus: Mtskheta - Kutaisi
Besuch der Prometheus-Höhle
Unweit von Tiflis finden wir die ehemalige Hauptstadt Georgiens - Mzcheta. Sie ist heute ein bedeutendes religiöses Zentrum des Landes. Im Rahmen geführter Touren besichtigen Sie das Dschwari Kloster aus dem 6. Jahrhundert und die im 11. Jahrhundert erbaute Swetizchoweli-Kathedrale. Beide Bauwerke stehen auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Im Anschluss fahren wir in das etwa drei Autostunden westlich gelegene Kutaissi, die zweitgrößte Stadt in Georgien. Ganz in der Nähe von Kutaissi liegt die Prometheus Höhle, eine weiteres Highlight auf unserer Reise. In der Höhle gibt es zahlreiche Stalagmiten und Stalaktiten zu bestaunen. Übernachtung in Kutaissi. (Frühstück, Abendessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Gelati - Bagrati - Achalziche
Tag 8
Bagrati-Kathedrale Führung
Kloster Gelati Führung
Auto / Kleinbus: Kutaisi - Akhaltsikhe
Basare in den frühen Morgenstunden sind ein fester Bestandteil des täglichen Lebens im Kaukasus. Heute starten wir mit einem Marktbesuch in den Tag. Wir beobachten, wie die Viehhändler und Farmer aus der Region ihre Geschäfte abwickeln. Anschließend verlassen wir Kutaissi, um das Gelati Kloster und den dazugehörigen Akademiekomplex aus dem 12. Jahrhundert zu besichtigen. Mit der Bagrati-Kathedrale erwartet uns im Laufe des Tages ein weiteres UNESCO- Weltkulturerbe. Nach dem Sightseeing-Programm reisen wir nach Achalziche. Die Stadt ist für die kommenden Tage unsere Basis. Übernachtung in Achalziche. (Frühstück, Abendessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Wardsia - Rabati Festung - Achalziche
Tag 9
Rabati Festung Führung
Auto / Kleinbus: Akhaltsikhe - Vardzia
Höhlenstadt Wardsia Führung
Auto / Kleinbus: Vardzia - Akhaltsikhe
Die Höhlenstadt Wardsia ist das Highlight unseres heutigen Sightseeing-Programms. Sie lässt sich auf Georgiens "Goldenes Zeitalter" zurückdatieren und besteht aus rund 300 Höhlen, die einst als Kirchen, Refektorien, Weinkeller und Wohnungen genutzt wurden. Bei einer Führung bekommen wir einen Eindruck davon, wie das Leben in Wardsia früher ausgesehen haben könnte. Im Anschluss fahren wir wieder Richtung Achalziche und besuchen das ethnographische Museum an der Rabati Festung. Übernachtung in Achalziche. (Frühstück, Abendessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Bordschomi - Gori - Uplisziche - Tiflis
Tag 10
Auto / Kleinbus: Akhaltsikhe - Borjomi
Rundgang in Bordschomi
Auto / Kleinbus: Borjomi - Gori
Josef-Stalin-Museum Führung
Auto / Kleinbus: Gori - Uplistikhe
Höhlenstadt Uplisziche Führung
Auto / Kleinbus: Uplistikhe - Tbilisi
Am heutigen Morgen brechen wir Richtung Gori auf. Zunächst aber machen wir eine kleine Wanderung im Bordschomi-Charagauli-Nationalpark. Die Stadt Gori ist als der Geburtsort Josef Stalins bekannt. Deshalb befindet sich hier ein Museum, das eine Ausstellung zum Leben des sowjetischen Führers zeigt. Nach dem Museumsbesuch machen wir uns auf den Weg in die nahegelegene Höhlenstadt Uplisziche. Sie haben ausreichend Zeit, das beeindruckende Höhlensystem zu erkunden, bevor wir nach Tiflis weiterreisen. In der georgischen Hauptstadt genießen wir ein traditionelles Abendessen, das von eine Folklore-Aufführung mit Gesang und Tanz begleitet wird. Übernachtung in Tiflis. (Frühstück, Abendessen)
Tag 11
Freier Tag
Den heutigen Tag können Sie nach Belieben gestalten. Da wir die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Tiflis bereits gemeinsam erkundet haben, empfehlen wir Ihnen, eines der landestypischen Thermalbäder zu besuchen. Sie sind an ihren charakteristischen Kuppel zu erkennen und in der gesamten Altstadt verstreut. Falls Sie noch ein Erinnerungsstück oder ein Geschenk für Daheimgebliebene kaufen möchten, finden Sie in Tiflis tolle Einkaufsmöglichkeiten. Vielleicht haben Sie aber auch Lust, in einem der vielen gemütlichen Cafés zu sitzen und die Atmosphäre in der Stadt aufzusaugen. (Frühstück, Abendessen)
Tag 12
Transfer vom Hotel zum Flughafen
Heute ist Ihr Abenteuer in Armenien und Georgien vorüber. Sie werden am Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren. Mit vielen tollen Erinnerungen im Gepäck treten Sie Ihre Heimreise an. (Frühstück)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Termine & Preise
Bitte lesen Sie die Hinweise unten in der Tabelle, um mehr über die Bedeutung der einzelnen Preise zu erfahren.
Reisepaket
Jahr der Reise
2022
Termine Ohne / mit Flug Einzelzimmer- / Solo-Zuschlag Buchung
07/07/2022 - 18/07/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
14/07/2022 - 25/07/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
21/07/2022 - 01/08/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
28/07/2022 - 08/08/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
04/08/2022 - 15/08/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
11/08/2022 - 22/08/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
18/08/2022 - 29/08/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
25/08/2022 - 05/09/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
01/09/2022 - 12/09/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
08/09/2022 - 19/09/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
15/09/2022 - 26/09/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
22/09/2022 - 03/10/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
29/09/2022 - 10/10/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
06/10/2022 - 17/10/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
13/10/2022 - 24/10/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
20/10/2022 - 31/10/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
27/10/2022 - 07/11/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
03/11/2022 - 14/11/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
10/11/2022 - 21/11/2022 €2,045 / €2,445 €245 / €735 buchen
Termine Ohne / mit Flug Einzelzimmer- / Solo-Zuschlag Buchung
07/07/2022 - 18/07/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
14/07/2022 - 25/07/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
21/07/2022 - 01/08/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
28/07/2022 - 08/08/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
04/08/2022 - 15/08/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
11/08/2022 - 22/08/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
18/08/2022 - 29/08/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
25/08/2022 - 05/09/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
01/09/2022 - 12/09/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
08/09/2022 - 19/09/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
15/09/2022 - 26/09/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
22/09/2022 - 03/10/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
29/09/2022 - 10/10/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
06/10/2022 - 17/10/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
13/10/2022 - 24/10/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
20/10/2022 - 31/10/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
27/10/2022 - 07/11/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
03/11/2022 - 14/11/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen
10/11/2022 - 21/11/2022 €2,195 / €2,595 €375 / €735 buchen

Hinweis zur Preisgestaltung:

  1. Alle Preise sind pro Person und in Euro angegeben. Alle Tourleistungen sind im Tour-Dossier und im Abschnitt "Inbegriffen" in der Tourbeschreibung aufgelistet.
  2. Der Preis "Mit Flug" bedeutet, dass der Flug im Preis inbegriffen ist und wird bei der Buchung erneut bestätigt. Wir empfehlen, mit der Buchung Ihrer Tour nicht zu verzögern, da die Flugpreise steigen können.
  3. Der Preis "Ohne Flug" ist ohne Flugkosten, Sie können Ihre Flüge selber buchen.
  4. Einzelzimmer Zuschlag bedeutet die Unterbringung in einem Einzelzimmer.
  5. Solo-Zuschlag ist im unwahrscheinlichen Fall zahlbar, wenn Sie die einzige Person auf der Tour sind. Es wird zurückerstattet, wenn weitere Personen die gleiche Tour buchen.
Lesen sie, was unsere kunden über unsere agentur sagen
Wir sind sehr glücklich darüber, tausende zufriedene Gäste begleitet zu haben.
Sehr gut informierte Reiseleiter, gute Deutschkenntnisse, fast ohne Akzent. Transfer/ Fahrer waren immer pünktlich und freundlich. Alles hat reibungslos geklappt.
Ausgezeichnete Reiseleiterinnen, exzellentes Deutsch, große Kompetenz Große Pünktlichkeit bei allen Verbindungen. Gute Hotels, ausgewogenes Programm.
Die Reise war topp organisiert. Alle Reisebegleiter und Fahrer standen auf die Minute pünktlich am verabredeten Ort. Alle Verbindungen haben super geklappt und auch die Termine in den Museen liefen alle super.
Die Durchführung der Reise hat perfekt geklappt.
Es hat alles einwandfrei geklappt; top Reiseleiterinnen; sehr gutes Programm; hohe Flexibilität, als wir die Reise umstellen mussten; top Hotels an perfekten Lagen!
Die Organisation war in allen Punkten großartig. Transfers, Treffpunkte etc... alles perfekt. Auch die Übermittlung der Reisedokumente und das Online-Portal sind praktisch.
Habe mich rundherum wohl gefühlt, fantastisch durch die Reiseleitungen informiert, sehr individuell betreut. Der gesamte Ablauf vor Ort war perfekt, die Transfers, die Reiseleiterinnen, das Reiseprogramm, die Lage und Ausstattung der Hotels, alles wirklich super!
Es hat alles bestens geklappt und die Reiseleitung (v. a. ab dem zweiten Tag) war in jeder Hinsicht super! Insgesamt hat mir die Reise überraschend gut gefallen. Vielen Dank!
Die Reise insgesamt war sehr gut und perfekt organisiert. Die Lage der Hotels war sehr gut.
Es hat alles sehr gut funktioniert und war sehr liebevoll vorbereitet. Es war eine sehr schöne Reise.

<>
Unsere Kunden sprechen
Reiseroute
Ihre Reiseroute auf der Karte
Alternative Touren
Diese Reiserouten sollen Ihnen einige Vorschläge geben, was möglich ist, wenn Sie mit Best of Caucasus reisen