Filter löschen Filter anwenden
Kaukasusentdecken Urlaubsplaner Kombinierte Kaukasustouren Von Istanbul nach Georgien - 13 Tage (CT-07)

Von Istanbul nach Georgien - 13 Tage (CT-07)

Gruppengröße
2-12 Personen
Saison
Ganzjährig
Dauer
13 Tage
Abreise
Samstag
Anfang
Istanbul
Ende
Tiflis
Länder
Georgien, Türkei
Städte
Ankara, Batumi, Gori, Istanbul, Kappadokien, Kutaisi, Mzcheta, Tiflis, Trabzon, Uplisziche
Ankara - 2 Nächte
Batumi - 2 Nächte
Istanbul - 3 Nächte
Kappadokien - 2 Nächte
Kutaisi - 1 Nacht
Tiflis - 2 Nächte
Preis
ab €3,345
Reservierung
Termine und Preise
Diese 13-tägige Tour beginnt in der pulsierenden Stadt Istanbul. Viele ihrer bedeutendsten Sehenswürdigkeiten wie die Hagia Sophia, die Blaue Moschee und der Topkapi-Palast haben einen weltweiten Bekanntheitsgrad erreicht. Von der türkischen Metropole aus reisen wir landeinwärts zu den Feenkaminen, unterirdischen Städten, in Fels gehauenen Kirchen und spektakulären Tälern Kappadokiens. Wir fahren nach Ankara, um Atatürk die Ehre zu erweisen und fliegen im Anschluss nach Trabzon an der Schwarzmeerküste im Nordosten der Türkei. Wir überqueren die Grenze nach Georgien und besichtigen Sehenswürdigkeiten in und rund um Batumi, Kutaissi, Uplisziche, Gori sowie Mzcheta, bevor unsere Reise in der georgischen Hauptstadt Tiflis ihren gebührenden Abschluss findet.

Istanbul
Tag 1
Transfer vom Flughafen zum Hotel
Sie landen am Flughafen in Istanbul. Heute beginnt Ihr Abenteuer, das Sie quer durch die Türkei bis an die Küste des Schwarzen Meeres und ins benachbarte Georgien führt. Übernachtung in Istanbul.
Tag 2
Stadtführung Istanbul
Besuch des Großen Basars
Nur wenige Städte auf der Welt sind so fesselnd wie Istanbul. Die faszinierende Metropole, die einen Kreuzpunkt zwischen Asien und Europa bildet, hat viel zu bieten: gutes Essen, spannende Traditionen und eine facettenreiche Kultur sowie beeindruckende Spuren einer ereignisreichen Geschichte. Heute konzentrieren wir uns auf die ältesten Stadtviertel Istanbuls und besuchen einige historische Highlights. Wir bestaunen die großen Kalligraphie-Tafeln, die den Innenbereich der Hagia Sophia schmücken, besichtigen den geheimnisvollen Harem des Topkapi-Palastes und lassen den Glanz der blauen Iznik-Kacheln an den Wänden der Sultan-Ahmet-Moschee auf uns wirken. Von einem ägyptischen Obelisken, der inmitten eines ehemaligen Hippodroms steht, spazieren wir zur restaurierten römischen Konstantinsäule, die nach Konstantin dem Großen benannt wurde. Zum Abschluss des Tages besuchen wir den Großen Basar, eine labyrinthartige Markthalle, die hinsichtlich ihres Alters (und wahrscheinlich auch ihrer Größe) weltweit ihresgleichen sucht. Übernachtung in Istanbul. (Frühstück, Mittagessen)
Tag 3
Besuch des Ägyptischen Basars
Bosporus-Fahrt
Istanbul hat noch viel mehr zu bieten als die Altstadt, aber bevor wir die Metropole bei einer gemütlichen Kreuzfahrt vom Bosporus aus entdecken, besuchen wir noch den Gewürzbasar. Offiziell heißt dieser Ägyptischer Basar (auch: Ägyptenbasar). Er befindet sich in einer Markthalle aus dem 17. Jahrhundert, in der Nähe der Galatabrücke. Auf der Brücke, die sich über den Bosporus spannt, sehen Sie üblicherweise zahlreiche Angler, die auf einen Fang hoffen. Neben dem Basar ragen die Kuppeln und Minarette der Neuen Moschee in den Himmel. Die Einheimischen nennen das Bauwerk Yeni Cami. Nachdem Sie die Stände des Basars, der für ein großes Angebot an Gewürzen aber auch für türkische Spezialitäten bekannt ist, erkundet haben, können Sie es sich an Deck des Schiffes bequem machen. Auf der Fahrt entlang des Bosporus kommen wir an zahlreichen Herrenhäusern und Palästen vorbei. Darunter befindet sich auch der Dolmabahçe-Palast (Dolmabahçe Sarayı), die ehemalige Residenz des Sultans, welche heute ein Museum ist. Übernachtung in Istanbul. (Frühstück, Mittagessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Kappadokien
Tag 4
Transfer vom Hotel zum Flughafen
Flug nach Kappadokien: Istanbul - Kappadokien
Besichtigung von Kappadokien
Ein früher Flieger bringt Sie am heutigen Morgen nach Kayseri. Die Stadt bildet das Tor zu Kappadokien. Sie wurde einst als Teil der alten Seidenstraße gegründet. Noch heute ist hier eine alte Karawanserei zu sehen, in der reisende Händler damals Rast einlegten und nächtigten. Heute ist Kappadokien vor allem für seine vulkanische Landschaft bekannt. Über Jahrhunderte hinweg höhlten Schutzsuchende die weichen Tuffsteine in der Region aus, um in unterirdischen Behausungen zu leben. Neben einstigen Wohnstätten finden Sie hier auch Taubenhäuser und Kirchen. Bis zu zweihundert unterirdische Siedlungen sollen über die Landschaft verstreut sein. Sie besuchen eine der beeindruckendsten Höhlenstädte. Sie erstreckt sich tief unter der Erde. Wenn Sie an die Oberfläche zurückgekehrt sind, zeigen wir Ihnen auch die berühmten Feenkamine: Die von Wind und Regen geformten Säulen aus weichem Gestein sind mehrheitlich mit einem härteren, schützenden Deckstein versehen und weisen eine phallusförmige Optik auf. Übernachtung in Kappadokien. (Frühstück, Mittagessen)
Tag 5
Besichtigung von Kappadokien
Die Täler, die den Urlaubsort Göreme umgeben, sind ruhige und friedliche Gegenden. Auf Ihrem Weg durch die Täler Pasabag, Red und Acvilar folgen Sie plätschernden Bächen. In der faszinierenden Landschaft, die mit Aprikosenbäumen und zahlreichen Feenkaminen verzaubert, können Sie die Seele baumeln lassen. Die sanfte Farbpalette der Natur ist gleichermaßen beruhigend wie malerisch. Heute haben Sie die Gelegenheit, die unterirdischen Gotteshäuser von Göreme zu besichtigen, die Teil des UNESCO-Weltkulturerbes sind. Anschließend fahren wir mit Ihnen zu einem Aussichtspunkt, um die Burgruine von Uchisar zu bewundern, die auf einem Felsvorsprung thront. Übernachtung in Kappadokien. (Frühstück, Mittagessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Ankara
Tag 6
Auto / Kleinbus: Kappadokien - Ankara
Ankara Stadtrundfahrt
Mausoleum von Kemal Atatürk
Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Ankara. Die Fahrt von Kappadokien bis in die türkische Hauptstadt dauert etwa drei Stunden. Ankara ist besonders für die modernen und breiten Straßen, Regierungsgebäude und Einkaufszentren bekannt. Es gibt aber beispielweise auch eine mehrere Jahrtausende alte Zitadelle. Am Nachmittag machen wir eine Stadtbesichtigung. Das Mausoleum, in dem Mustafa Kemal Atatürk begraben liegt, gehört zweifelsohne zu den Highlights unter den Sehenswürdigkeiten Ankaras. Er gilt als Begründer der modernen Türkei und wird von vielen Einheimischen sehr verehrt. Übernachtung in Ankara. (Frühstück, Mittagessen)
Tag 7
Museum für anatolische Zivilisationen
Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Ankara. Die Fahrt von Kappadokien bis in die türkische Hauptstadt dauert etwa drei Stunden. Ankara ist besonders für die modernen und breiten Straßen, Regierungsgebäude und Einkaufszentren bekannt. Es gibt aber beispielweise auch eine mehrere Jahrtausende alte Zitadelle. Am Nachmittag machen wir eine Stadtbesichtigung. Das Mausoleum, in dem Mustafa Kemal Atatürk begraben liegt, gehört zweifelsohne zu den Highlights unter den Sehenswürdigkeiten Ankaras. Er gilt als Begründer der modernen Türkei und wird von vielen Einheimischen sehr verehrt. Übernachtung in Ankara. (Frühstück, Mittagessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Trabzon - Batumi
Tag 8
Transfer vom Hotel zum Flughafen
Flug nach Trabzon: Ankara - Trabzon
Trabzon Stadtrundfahrt
Führung durch das Kloster Sumela
Auto / Kleinbus: Trabzon - Batumi
Am heutigen Morgen brechen wir zum Flughafen auf, um unseren Flug nach Trabzon zu erreichen. Etwas außerhalb dieser Stadt an der türkischen Schwarzmeerküste, im Altindere-Nationalpark, finden wir das Sumela-Kloster, dessen Entstehungszeit auf das 4. Jahrhundert geschätzt wird. Das hoch oben auf einem Felsvorsprung und an einer steilen Klippe gelegene Bauwerk ist nicht nur architektonisch beeindruckend, sondern auch von großer religiöser Bedeutung. Uns bleibt noch etwas Zeit, Trabzon zu besuchen und einen Blick auf die Hagia Sophia aus dem 13. Jahrhundert zu werfen. Die ehemalige Klosterkirche ist mit bemerkenswerten byzantinischen Fresken verziert. Heute dient sie als Moschee. Im Anschluss machen wir uns auf den Weg, um die Grenze nach Georgien zu überqueren und rechtzeitig zum Abendessen in Batumi anzukommen. Übernachtung in Batumi. (Frühstück, Abendessen)
Tag 9
Batumi-Stadtrundfahrt
Batumi ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und heute nach der Hauptstadt Tiflis die zweitgrößte Stadt Georgiens. Immer noch ist Batumi vor allem als Badeort bekannt. Wenn Sie die Gelegenheit haben, den 130 Meter hohen Alphabetic Tower zu besteigen, können Sie einen fantastischen Ausblick auf die Uferpromenade genießen. Der Name des Turms rührt von den georgischen Schriftzeichen, die seine Außenfassade schmücken. Auch die Altstadt mit den zahlreichen restaurierten Villen ist sehenswert. Wir nehmen Sie mit auf eine Stadtrundfahrt, bei der wir Ihnen die Kathedrale der Mutter Gottes (eine ursprünglich katholische Kirche), die Batumi Piazza (einen im italienischen Baustil angelegten Platz) und die Liebesskulptur von Ali und Nino zeigen. Die beweglichen Figuren dieser Skulptur verschmelzen allabendlich ineinander, küssen sich und gehen im Anschluss wieder getrennte Wege. Im weitern Verlauf des Tages machen wir noch einen Ausflug zur Festung Gonio (auch: Kastell Apsaros), die aus römischer Zeit stammt. Übernachtung in Batumi. (Frühstück, Abendessen)
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Kutaissi
Tag 10
Auto / Kleinbus: Batumi - Kutaisi
Besuch der Prometheus-Höhle
Bagrati-Kathedrale Führung
Kloster Gelati Führung
Kutaissi ist die drittgrößte Stadt Georgiens. Einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region befinden sich allerdings außerhalb des Stadtgebietes. Eine von ihnen ist das Gelati Kloster aus dem 12. Jahrhundert, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Die Fresken, die das Bauwerk schmücken, zeigen besonders detailgetreue Abbildungen und werden Sie in Staunen versetzen. Außerhalb von Kutaissi finden wir auch die Prometheus Höhle. Sechs der 22 Kammern dieses weitläufigen Höhlensystems aus Karsthöhlen sind für die Öffentlichkeit zugänglich, so dass wir einen Blick auf die dort entstandenen Stalaktiten und Stalagmiten werfen können. Im Stadtzentrum von Kutaissi steht die Bagrati-Kathedrale. Obwohl das Bauwerk nach Aussage der UNESCO durch unsachgemäße und umfangreiche Renovierungen viel Authentizität eingebüßt hat, bleibt die Bagrati-Kathedrale ein wichtiges historisches Wahrzeichen der Stadt und absolut sehenswert. Übernachtung in Kutaissi. (Frühstück, Abendessen)

Bitte beachten Sie: Es ist möglich, Ihre Reise an diesem Punkt zu verlängern und Ihnen die Gelegenheit zu geben, Achalziche sowie die Höhlenstadt Wardsia zu besichtigen. Bitte kontaktieren Sie uns für Preise und Optionen.
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Uplisziche - Gori - Mzcheta - Tiflis
Tag 11
Auto / Kleinbus: Kutaisi - Uplisziche
Höhlenstadt Uplisziche Führung
Auto / Kleinbus: Uplisziche - Gori
Josef-Stalin-Museum Führung
Auto / Kleinbus: Gori - Mzcheta
Stadtrundgang. Besuch des Klosters Dschwari und der Swetizchoweli-Kathedrale
Auto / Kleinbus: Mzcheta - Tiflis
Den heutigen Tag beginnen wir mit einem Besuch auf dem Bauernmarkt von Kutaissi. An den Marktständen zu stöbern und die Einheimischen bei ihrem Einkauf zu beobachten, ist stets ein guter Weg, um mehr über das Essen, die Küche und die Kultur eines Landes zu erfahren. Als Nächstes fahren wir nach Uplisziche, eine weitläufige, jahrhundertealte Höhlenstadt. Wir erfahren, wie Uplisziche erbaut wurde und wie die Menschen hier lebten. Anschließend machen wir uns auf den Weg in das nahegelegene Gori. Die Stadt ist in erster Linie als Geburtsort Stalins bekannt; der berüchtigte Führer der Sowjetunion war in der Tat Georgier. In Gori gibt es ein Museum, das Einblicke in die frühen Lebensjahre Stalins gibt. Nach dem Besuch der Ausstellung fahren wir nach Mzcheta. In der einstigen Hauptstadt Georgiens besichtigen wir das Dschwari Kloster und die Swetizchoweli-Kathedrale, beide von der UNESCO gelistet. Von dort aus ist es nicht mehr weit bis Tiflis. In der georgischen Hauptstadt checken wir in unser Hotel ein. (Frühstück, Abendessen)
Tag 12
Stadtführung Tiflis
Gala-Dinner und Folklore-Vorführung
Lassen Sie uns eine für Sie hoffentlich wundervolle Reise mit einem weiteren Highlight abschließen: Tiflis. Unsere Stadtbesichtigung beginnen wir am heutigen Morgen in der stimmungsvollen Altstadt. Von der Stelle, an der sich die Metechi-Kirche aus dem 13. Jahrhundert befindet, genießen Sie eine der besten Aussichten in der Stadt. Sie sehen die hoch auf einem Hügel gelegene Nariquala-Festung aus dem 4. Jahrhundert und die über den Fluss verlaufende Seilbahn, die viele Touristen auf ihrem Weg zur Festung nutzen. Wir betrachten die Statue Kartlis Deda („Mutter Georgiens“) aus der Nähe und blicken von ihren Füßen nach oben, um uns ihrer enormen Größe bewusst zu werden. Anschließend besichtigen wir mehrere alte Gotteshäuser, darunter die Sioni-Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert. Unsere Erkundungstour durch Tiflis führt uns im weiteren Verlauf über die Rustawelis Gamsiri (Rustaveli Avenue) in Georgiens modernem Geschäftsviertel und bis in die Schatzkammer des Georgischen Nationalmuseums. Beim heutigen Abendessen in einem traditionellen Restaurant erleben Sie Folklore-Tanz oder -Gesang. Übernachtung in Tiflis. (Frühstück, Abendessen)
Tag 13
Transfer vom Hotel zum Flughafen
Tiflis bildet die Endstation der Tour. Wenn Sie keine Reiseverlängerung gebucht haben, treten Sie heute aus Georgien den Rückflug an. Unser Fahrer bringt Sie pünktlich und sicher zum Flughafen. (Frühstück)

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt

Wenn Sie an einer Verlängerung Ihres Aufenthalts interessiert sind, helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie können beispielsweise in der Kazbegi Region einige der dramatischsten Berglandschaften Georgiens bewandern. Eine weitere attraktive Option ist eine Tour in die Weinprovinz Kachetien mit einem Aufenthalt in dem malerischen Städtchen Sighnaghi. Ein Abstecher über die Landesgrenzen nach Aserbaidschan oder Armenien lässt sich ebenfalls problemlos für Sie arrangieren.
detaillierte Beschreibung anzeigen detaillierte Beschreibung ausblenden
Termine & Preise
Bitte lesen Sie die Hinweise unten in der Tabelle, um mehr über die Bedeutung der einzelnen Preise zu erfahren.
Reisepaket
Jahr der Reise
2024
Termine Ohne / mit Flug Einzelzimmer-Zuschlag Buchung
20/04/2024 - 02/05/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
27/04/2024 - 09/05/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
04/05/2024 - 16/05/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
11/05/2024 - 23/05/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
18/05/2024 - 30/05/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
25/05/2024 - 06/06/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
01/06/2024 - 13/06/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
08/06/2024 - 20/06/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
15/06/2024 - 27/06/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
22/06/2024 - 04/07/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
29/06/2024 - 11/07/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
06/07/2024 - 18/07/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
13/07/2024 - 25/07/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
20/07/2024 - 01/08/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
27/07/2024 - 08/08/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
03/08/2024 - 15/08/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
10/08/2024 - 22/08/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
17/08/2024 - 29/08/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
24/08/2024 - 05/09/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
31/08/2024 - 12/09/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
07/09/2024 - 19/09/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
14/09/2024 - 26/09/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
21/09/2024 - 03/10/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
28/09/2024 - 10/10/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
05/10/2024 - 17/10/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
12/10/2024 - 24/10/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
19/10/2024 - 31/10/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
26/10/2024 - 07/11/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
02/11/2024 - 14/11/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
09/11/2024 - 21/11/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
16/11/2024 - 28/11/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
23/11/2024 - 05/12/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
30/11/2024 - 12/12/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
07/12/2024 - 19/12/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
14/12/2024 - 26/12/2024 €3,345 / €3,745 €645 buchen
Termine Ohne / mit Flug Einzelzimmer-Zuschlag Buchung
20/04/2024 - 02/05/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
27/04/2024 - 09/05/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
04/05/2024 - 16/05/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
11/05/2024 - 23/05/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
18/05/2024 - 30/05/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
25/05/2024 - 06/06/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
01/06/2024 - 13/06/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
08/06/2024 - 20/06/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
15/06/2024 - 27/06/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
22/06/2024 - 04/07/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
29/06/2024 - 11/07/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
06/07/2024 - 18/07/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
13/07/2024 - 25/07/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
20/07/2024 - 01/08/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
27/07/2024 - 08/08/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
03/08/2024 - 15/08/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
10/08/2024 - 22/08/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
17/08/2024 - 29/08/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
24/08/2024 - 05/09/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
31/08/2024 - 12/09/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
07/09/2024 - 19/09/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
14/09/2024 - 26/09/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
21/09/2024 - 03/10/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
28/09/2024 - 10/10/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
05/10/2024 - 17/10/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
12/10/2024 - 24/10/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
19/10/2024 - 31/10/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
26/10/2024 - 07/11/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
02/11/2024 - 14/11/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
09/11/2024 - 21/11/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
16/11/2024 - 28/11/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
23/11/2024 - 05/12/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
30/11/2024 - 12/12/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
07/12/2024 - 19/12/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen
14/12/2024 - 26/12/2024 €3,645 / €4,045 €855 buchen

Hinweis zur Preisgestaltung:

  1. Alle Preise sind pro Person und in Euro angegeben. Alle Tourleistungen sind im Tour-Dossier und im Abschnitt "Inbegriffen" in der Tourbeschreibung aufgelistet.
  2. Der Preis "Mit Flug" bedeutet, dass der Flug im Preis inbegriffen ist und wird bei der Buchung erneut bestätigt. Wir empfehlen, mit der Buchung Ihrer Tour nicht zu verzögern, da die Flugpreise steigen können.
  3. Der Preis "Ohne Flug" ist ohne Flugkosten, Sie können Ihre Flüge selber buchen.
  4. Einzelzimmer Zuschlag bedeutet die Unterbringung in einem Einzelzimmer.
Reiseroute
Ihre Reiseroute auf der Karte
Alternative Touren
Diese Reiserouten sollen Ihnen einige Vorschläge geben, was möglich ist, wenn Sie mit Best of Caucasus reisen